Der Weg ist das Ziel…

Der Sommer fängt an. Es wird Zeit an die frische Luft zu gehen. Dabei lassen sich auch unbewusst viele Fertigkeiten aneignen.

Gruppendynamische Methoden gibt es viele. Auch Wandern kann als gruppendynamische Methode eingesetzt werden. Die Verbindung zwischen Naturerleben, körperlicher Anstrengung, Herausforderung und Kooperation ermöglicht Selbsterfahrungen und persönliche Weiterentwicklung, auch hinsichtlich sozialer Kompetenzen. Während des Wanderns werden solche Fertigkeiten wie Kommunikation, Kooperation, Hilfsbereitschaft und Vertrauen sehr gut unter Beweis gestellt. Auch Vorurteile gegenüber anderen Personen oder Ängste können bereits mit Hilfe einer kleinen Tageswanderung abgebaut werden.

Das Erleben und Erfahren in der Gruppe ist eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiche Jugendverbandsarbeit. Ohne Teamgeist, ohne Vertrauen, ohne die Fähigkeit miteinander zu kommunizieren geht nichts. Genau diese Kenntnisse und Fähigkeiten können mit gruppendynamischen Spielen und Übungen, aber auch mit sportlichen Aktivitäten, wie Wandern, vermittelt werden. Und wir haben einen ersten Schritt gemacht und uns auf eine Tageswanderung im Saarland begeben! Hier ein kleiner Einblick!

pf_1430746683

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.