Seminar: Teambuilding und Kofliktmanagement

„Menschen tun sich schwer, Grundlegendes an sich zu verändern,

ihr Verhalten aber können sie in gewissen, aber entscheidenden Grenzen steuern,

wodurch sich Beziehungen schlagartig und dramatisch wandeln können.“ © Jiranek, Edmüller

Hören und zuhören, vermitteln und erzählen… Die richtige Kommunikationsweise ist wohl die wichtigste Voraussetzung für eine starke und konfliktfreie Gruppe.

An einem Wochenende im März haben sich junge ehrenamtliche Aktivisten aus Saarland mit der Kommunikationspsychologie auseinandergesetzt. Olga Zagrebina, Psychologin aus Berlin, hat auf interessante Art und Weise vermittelt, wie wichtig die richtige Kommunikation in unserem Leben ist. Nicht nur privat lassen sich viele Konflikte umgehen, sondern auch bei der Arbeit und in der Jugendverbandsarbeit.

Nach einem theoretischen Input wurden viele Konfliktsituationen auseinandergenommen und besprochen. Die Teilnehmenden wurden mit den wichtigsten Methoden zur Konfliktlösung vertraut gemacht und haben anhand praktischer Beispiele konstruktive Alternativen trainiert. Besonders interessant war es, verschiedene Situationen in Form von Rollenspielen darzustellen und nachzuempfinden.

Insgesamt haben die Teilnehmenden nicht nur neue Kenntnisse erworben, sondern auch sich selbst besser kennengelernt. Es war eine produktive und spannende Veranstaltung, für die wir uns bei Olga recht herzlich bedanken. 🙂

kollage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.